2019

IGT

In kürzester Zeit hat sich das Festival zu einer Referenz in der Musikszene entwickelt. Begleiten Sie uns und entdecken Sie die Vielfältigkeit der Gitarre!

Nach diesem Konzert zu urteilen, könnte wahr werden, was Festival Organisator Augusto Tec zur Begrüßung sagte: Dass die Gitarre zu einem der Lieblingsinstrument der Stadt Tübingen werden möge

Toz. Schwäbisches Tagblatt


Wir freuen uns, Sie zum dritten Mal zum Internationalen Gitarrenfestival Tübingen begrüßen zu dürfen! - Fünf Tage lang wird sich alles rund um die Magie des Instruments drehen. Dieses Jahr spielt wieder das Residenz Orchester Baden-Württemberg unter der Leitung von Sven Gnass in der Stiftskirche. Cecilio Perera wird uns in einem Doppelkonzert die Klangwelten des peruanischen Komponisten Pedro Ximenez Abril y Tirado (1780-1856) und des brasilinischen Komponisten Heitor Villa-Lobos (1887-1959) näherbringen. Das Molina Guitar duo , präsentieren die große stilistische Vielfalt der Gitarre. Francesco Buzurro aus Italien, bietet eine besondere Begegnung zwischen Kulturen in der sich Klänge und Farben vermischen, Schülerinnen und Schüler des Gitarrenbereichs der Tübinger Musikschule bitten ein familienfreundliches Matineekonzert an. Paulo Bellinati und Cristina Azuma runden das Festival mit einem musikalischen Reise nach Brasilien ab.


2019

Concurso

Der Wettbewerb dieser Auflage ist eine Hommage an den brasilianischen Komponisten Heitor Villa-Lobos (1887-1959) In diesem Rahmen können Sie bei einem Konzert das herausragende Talent der Gewinner*innen des vergangenen Jahres genießen.


2019

Preisträger*innen

1. Platz
Yuki Saito
(Japan)

2. Platz
Ema kapor
(Serbia)

3. Platz
Eilon Amir
(Israel)

Das Gitarrenfestival Tübingen endet am Sonntagabend mit einem Höhepunkt: Paulo Bellinati und Cristina Azuma sind zu Gast im Silchersaal des Tübinger Museum…….Eine kleine Erfolgsgeschichte hat das Festival in den zwei Jahren seit seiner Gründung erlebt

Thomas Morawitzky
Reutlinger General Anzeiger


Patrocinadores

Patrocinadores
Impressum